Club sixtysix

Kein

Private Führung durch die ältesten Kerzenfabrik der Schweiz   Was könnte noch besser in die Adventszeit passen …? Seit über 300 Jahren beschäftigt sich der Familienbetrieb im Bleichehof mit der Herstellung von Kerzen. Bei der Betriebsführung gibt es viel zu entdecken über das traditionelle Handwerk der Kerzenherstellung und die Verwendung verschiedener «Rohstoffe». Und es gibt eben nicht einfach nur Kerzen - wissen Sie für wie viele verschiedene Gegebenheiten es Kerzen gibt? Für den Wohnbereich gibt es schon einige Varianten. Aber die kirchlichen Kerzen – übrigens die Haupttätigkeit von Hongler – umfassen ein riesiges Spektrum. Zu den bekanntesten zählen wohl die Taufkerzen, die Kommunionskerzen, die Hochzeitskerzen, die Grabkerzen, die Ewiglichtkerzen und, und, und … Im Anschluss an die Betriebsführung werden wir im «Kerzencafé» mit einem Imbiss verwöhnt. Selbstverständlich haben wir auch noch die Gelegenheit, im Shop das eine oder andere Geschenk zu kaufen. Weihnachten steht ja vor der Tür.

Datum und Zeit

Do, 12.12.19
12.12.2019

3 Lektionen pro Tag

Ort

Rathausstrasse 17, 8570 Weinfelden

Maximale Teilnehmerzahl

19

Kursnummer

KKU.CLU19.26

Kosten

32.00
Daten unklar