Aktuell

Hier erhalten Sie Informationen zu den bevorstehenden Veranstaltungen und aktuellen Themen.

Termine

BeBo® Training für die Frau

Der Beckenboden bildet den Boden des knöchernen Beckens, genauer den muskulären Verschluss des Bauchraums nach unten. Zwischen Beckenboden und Blase, Atmung, Haltung und Stabilität bestehen wichtige Zusammenhänge. Beckenbodentraining lohnt sich, denn ein gesunder, elastischer Beckenboden wirkt sich positiv auf den Rücken, die Haltung und das Sexualleben aus und wirkt einer Inkontinenz entgegen. Die Integration des BeBo®-Trainings in den Alltag und die Freizeit ist uns ein wichtiges Anliegen. Entdecken Sie Ihre versteckte Beckenbodenmuskulatur. Erfahren Sie, wie diese funktioniert und wie Sie sie im Alltag optimal einsetzen können. In diesem Training wird Ihre Wahrnehmung geschult und der Beckenboden trainiert und mobilisiert. Der Kurs ist nach dem BeBo® Konzept aufgebaut. Im Kursgeld inbegriffen erhalten Sie das Praxis-Buch «Entdeckungsreise zur weiblichen Mitte.»

Dauer: 31.10. - 19.12.2019, 7 x 2 Lektionen (Ausfall 14.11)
Ort: Haus Holzenstein, Holzensteinerstrasse 36, 8590 Romanshorn
Kosten: CHF 205.00
Leitung: Yvonne Schmidt, Susten
Anmeldung: Pro Senectute, Telefon 071 626 10 83,  kurse@tg.prosenectute.ch

Weitere Kurse in Arbon:
01.11. - 20.12. 2019: Kulturzentrum Presswerk, 8.30 - 10.00 Uhr

Workshop «Patienten-Arzt-Gespräch»
Sicher und gut vorbereitet zum Arztgespräch

Sind Sie schon einmal verunsichert und unzufrieden aus einem Arztgespräch gekommen? Fühlten Sie sich nicht ernst genommen oder von den medizinischen Fachausdrücken beunruhigt?

Eine gute Kommunikation zwischen Patient und Arzt ist grundlegend für die richtige Diagnose und Therapie. Mithilfe kurzer Präsentationen, praktischen Übungen, Gedankenaustausch und Diskussionen rüstet Sie die Diplompsychologin und Kommunikationstrainerin Nora Herzog für Ihre nächsten Arztgespräche. Sie unterstützt Sie dabei, sich optimal auf das Arztgespräch vorzubereiten, um die oft knappe Sprechstundenzeit zu nutzen.

Bei diesem 2-teiligen Anlass erhalten Sie Tipps, wie Sie Ihre Anliegen selbstsicher und überzeugend vorbringen und bei Meinungsverschiedenheiten und Konflikten angemessen reagieren können.

Datum: Donnerstag 31.10.2019 und 07.11.2019
Uhrzeit: 15.00 - 17.00 Uhr
Kursort: Pro Senectute Thurgau, Bankplatz 5, 8500 Frauenfeld
Dauer: 2 x 2 Lektionen
Kosten: CHF 60.00
Leitung: Nora Herzog, Konstanz

Anmeldung: Pro Senectute Thurgau, Telefon 071 626 10 83, kurse@tg.prosenectute.ch oder direkt über die Online-Kursanmeldung

Gutes Leben mit Demenz im Thurgau

Im Kanton Thurgau leben rund 4’300 Menschen mit einer Demenzerkrankung. Jährlich erkranken 480 Menschen neu an Alzheimer oder einer anderen Form einer Demenz. Immer noch leben viele Menschen mit den Folgen der Erkrankung, ohne zu wissen, um was es sich handelt, und ohne Hilfe in Anspruch zu nehmen. Sei es aus mangelnder Information oder aus Angst vor Stigmatisierung oder Ausgrenzung. Doch im Kanton Thurgau sollen Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen nicht alleine bleiben!

Gerne informieren wir Sie an diesem Abend über die vielfältigen Möglichkeiten der Unterstützung in unserem Kanton für ein gutes Leben mit Demenz.

Dauer: 60 Minuten (ca. 45' referat, 15' Fragen)
Kosten: Eintritt frei
Leitung: Fachpersonen Alzheimer Thurgau

Romanshorn: 06.11.2019, 17.00-18.00 Uhr

Weitere Termine im 2019:
- Frauenfeld: 19.11.2019, 17.00-18.00 Uhr
- Kreuzlingen: 11.12.2019, 17.00-18.00 Uhr

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist erforderlich aufgrund der Platzverhältnisse.
Alzheimer Thurgau, Telefon 052 721 32 54, info.tg@alz.ch

Besuch im Forum Würth in Rorschach

mit privater Seniorenführung durch die Kunstausstellung

Die Seniorenführungen wurden vom Forum Würth ins Leben gerufen unter dem Motto «Senioren für Senioren». Wir werden von einem erfahrenen Senioren-Kunstvermittler kompetent und kunstbegeistert durch die Ausstellung geführt. Im Fokus stehen intensive Bildbegegnungen, der Austausch von Erfahrungen vor den Kunstwerken in der Sonderausstellung «Von Kopf bis Fuss». Auf Wunsch wird uns auch die «Ungerer»-Ausstellung vorgestellt. Anschliessend geniessen wir gemeinsam Kaffee und Kuchen im Kunstcafé.

Datum: Dienstag, 12. November 2019, Nachmittag
Gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit ÖV
Treffpunkt: 13.50 Uhr im Kunstshop für individuell Anreisende
Anmeldung: Telefon 071 626 10 83, E-Mail kurse@tg.prosenectute.ch oder direkt über die Online-Kursanmeldung
Kosten: Mitglieder CHF 12.00, Nichtmitglieder CHF 24.00

Hin- und Rückfahrt sowie Konsumationen auf eigene Rechnung.

Die Kampagne nimmt jedes Jahr ein anderes Thema in den Fokus. 2019 ist es Gewalt an Frauen* im Alter.

Gewalt an Frauen* im Alter umfasst unterschiedliche Facetten und Formen der Gewalt. Frauen* in verschiedenen Lebenssituationen mit verschiedenen Hintergründen sind von diversen Gewaltausprägungen betroffen.

Gründe, das Thema Gewalt an Frauen* im Alter zu thematisieren, gibt es genug. Zusammen mit bis zu 60 Partner*innenorganisationen organisiert der cfd während der 16 Tage verschiedene Veranstaltung. Die Kampagne setzt sich im Rahmen von Vorlesungen, Podiumsdiskussionen, Fachtagungen und Filmvorführungen mit verschiedenen Aspekten der Gewalt an Frauen* im Alter auseinander. So wird ein wichtiger Beitrag zur Prävention und Sensibilisierung gleistet.

Hier finden Sie die Programm-Übersicht und den Link zur Webseite der Kampagne.

Besuch bei Hongler Kerzen in Altstätten SG

Private Führung durch die ältesten Kerzenfabrik der Schweiz

Was könnte noch besser in die Adventszeit passen …?
Seit über 300 Jahren beschäftigt sich der Familienbetrieb im Bleichehof mit der Herstellung von Kerzen. Bei der Betriebsführung gibt es viel zu entdecken über das traditionelle Handwerk der Kerzenherstellung und die Verwendung verschiedener «Rohstoffe».

Und es gibt eben nicht einfach nur Kerzen - wissen Sie für wie viele verschiedene Gegebenheiten es Kerzen gibt? Für den Wohnbereich gibt es schon einige Varianten. Aber die kirchlichen Kerzen – übrigens die Haupttätigkeit von Hongler – umfassen ein riesiges Spektrum. Zu den bekanntesten zählen wohl die Taufkerzen, die Kommunionskerzen, die Hochzeitskerzen, die Grabkerzen, die Ewiglichtkerzen und, und, und …

Im Anschluss an die Betriebsführung werden wir im «Kerzencafé» mit einem Imbiss verwöhnt. Selbstverständlich haben wir auch noch die Gelegenheit, im Shop das eine oder andere Geschenk zu kaufen. Weihnachten steht ja vor der Tür.

Datum: Donnerstag, 12. Dezember 2019, Nachmittag
Gemeinsame Hin- und Rückfahrt mit ÖV
Treffpunkt: 13.45 Uhr vor dem Laden-Eingang für individuell Anreisende
Anmeldung: Telefon 071 626 10 83, E-Mail kurse@tg.prosenectute.ch oder direkt über die Online-Kursanmeldung
Kosten: Mitglieder CHF 20.00, Nichtmitglieder CHF 32.00 inkl. Imbiss im Kerzencafé, Hin- und Rückfahrt mit dem ÖV auf eigene Rechnung

Informationen aus 2019

Im 2019 feiert Pro Senectute Thurgau ihr 100-Jahr Jubiläum. Hier finden Sie weitere Informationen dazu: