Anlaufstelle für Altersfragen Weinfelden

Die Anlaufstelle wird von Pro Senectute Thurgau im Auftrag der Gemeinde Weinfelden geführt. Sie ist für alle älteren Menschen aus Weinfelden und deren Bezugspersonen.
fröhliches Ehepaar

Ein Projekt der Gemeinde Weinfelden und
Pro Senectute Thurgau

Im Jahr 2015 wurde das Alterskonzept der Gemeinde Weinfelden (erstellt 2006), in Zusammenarbeit mit der FHSG, evaluiert. Auf Grundlage der evaluierten Arbeiten aus den Jahren 2006-2015 wurde ein neuer Massnahmenplan erstellt.

Daraus wurden unter anderem zwei Massnahmen definiert: die "angemessene Beratung und Information für Seniorinnen und Senioren“ und die „Prüfung einer vertieften Zusammenarbeit mit Pro Senectute Thurgau zur Nutzung von Synergien“.

Daraus entstand die "Anlaufstelle für Altersfragen".

Die Anlaufstelle für Altersfragen informiert über Angebote in den Bereichen:

  • Wohnen
  • Alltagsbewältigung
  • Freizeitgestaltung
  • Entlastungsmöglichkeiten
  • Gesundheitsförderung
  • Freiwilligenarbeit
  • Betreuung und Pflege
  • und vieles mehr

Die Informationen sind neutral, kostenlos, vertraulich und individuell.

Ihre Kontaktperson

Firma

Leiterin Anlaufstelle

Name

Bernadette Götsch

Adresse

Rathausstrasse 37
1. Stock

8570 Weinfelden

Telefon

Telefon
071 622 10 62